Symbolfoto (Foto: BadmintonPhoto)

International

European Games: SPORT1 überträgt Badminton

Der TV-Sender SPORT1 überträgt von den European Games bis zu 94 Live-Stunden im Free-TV: Laura Papendick übernimmt Studio-Moderation in Ismaning, Reporter in Minsk vor Ort und zehn Kommentatoren im Einsatz. Auch Übertragungszeiten der Badminton-Wettbewerbe wurden angekündigt.

Von Redaktion & Natalie Raida

 

SPORT1 transportiert die Goldmomente aus Minsk exklusiv in die deutschen Wohnzimmer. Als Offizieller Broadcast Partner der Europäischen Olympischen Komitees (EOC) berichtet der Sportsender an jedem Wettkampftag von den European Games 2019 und präsentiert alle 15 Sportarten live oder in Highlights.

Hinzu kommt zum Teil parallele Live-Berichterstattung auf dem Pay-TV-Sender SPORT1+. Auf den digitalen SPORT1 Plattformen wird das Turnier zudem mit Highlight-Videos, News und ausführlichen Berichten begleitet. Damit ist die führende 360°-Sportplattform im deutschsprachigen Raum zum zweiten Mal seit der Premiere 2015 Offizieller Broadcast Partner der "Europaspiele".

An den zehn Wettkampftagen stehen insgesamt bis zu 94 Live-Stunden im Free-TV sowie regelmäßig kompakte Highlight-Zusammenfassungen im Tagesverlauf auf dem Programm. Im Studio in Ismaning führt Laura Papendick durch den Wettkampftag. Aus Minsk berichten die Reporter Jana Wosnitza und Felix Fischer.

Aktuell ist angedacht, Badminton in folgenden Zeiträumen zu zeigen: *

Montag, 24.6., 8:00 - 9:30 Uhr
Freitag, 28.6., 9:00 - 12:00 Uhr, 17:00 - 20:30 Uhr
Samstag, 29.6., 9:00 - 13:00 Uhr
Sonntag, 30.6., 11:00 - 15:00 Uhr

* Alle Angaben ohne Gewähr

Zehn Kommentatoren sind am Mikrofon im Einsatz: Manfred Winter (Basketball, Kanu), Tobias Drews (Boxen), Franz Büchner (Gymnastik), Sebastian Bernsdorff (Bogenschießen, Schießen, Beachsoccer), Hans-Joachim Wolff (Tischtennis), Peter Kohl (Leichtathletik), Steffen Bohleber (Badminton), Tobias Schimon (Bogenschießen, Schießen), Hartwig Thöne(Radsport) und Lukas Strauß (Tischtennis).

Die European Games sind eine alle vier Jahre ausgetragene Multisport-Veranstaltung. Nach der Premiere 2015 in Baku findet die zweite Ausgabe des zehntägigen Events dieses Jahr nun im weißrussischen Minsk statt. Organisiert und durchgeführt werden die European Games 2019 vom Minsk European Games Organising Committee (MEGOC) in Kooperation mit den Europäischen Olympischen Komitees. Insgesamt stehen in diesem Jahr 15 verschiedene Sportarten und 23 Disziplinen auf dem Programm.

 

Weitere Neuigkeiten