@BadmintonPhoto (LIVE)

International

Indonesia Masters: Die Sieger

Mit einem spektakulären Sieg im Herrendoppel der Publikumslieblinge Marcus Fernaldi Gideon und Kevin Sanjaya Sukamuljo endete das mit 350.000 Dollar dotierte Indonesia Masters.

Von Redaktion

 

Vor ausverkauftem Haus (über 10.000 Zuschauer) im renovierten Istora Senayan in Jakarta holten sich die aktuellen Weltranglisten-Ersten mit einem Dreisatzsieg über Li Junhui/Liu Yuchen (China) ihren ersten Titel im eigenen Land. 

Im Dameneinzel-Finale dominierte Tai Tzu Ying klar gegen Saina Nehwal aus Indien. Die Weltranglisten-Erste aus Taiwan gewann nach nur 27 Minuten mit 21-9, 21-13. Im Herreneinzel-Finale besiegte Anthony Sinisuka Ginting den Japaner Kazumasa Sakai ebenfalls deutlich und sorgte so für den zweiten Heimsieg Indonesiens. 

Die Finalspiele im Überblick:

HE: Anthony Sinisuka Ginting (INA) - Kazumasa Sakai (JPN) 21-13, 21-12
DE: Tai Tzu Ying (TPE) - Saina Nehwal (IND) 21-9, 21-13
HD: Marcus Gideon/Kevin Sukamuljo (INA) - Li Junhui/Liu Yuchen (CHN) 11-21, 21-10, 21-16
DD: Misaki Matsutomo/Ayaka Takahashi (JPN) - Greysia Polii/Apriyani Rahayu (INA) 21-17, 21-12
MX: Zheng Siwei/Huang Yaqiong (CHN) - Tontowi Ahmad/Liliyana Natsir (INA) 21-14, 21-11

 

Play Of The Day | Badminton Finals - DAIHATSU Indonesia Masters 2018 | BWF 2018

Weitere Neuigkeiten