International

Spanish Para Badminton International 2020 abgesagt

In allerletzter Sekunde hat der spanische Badminton-Verband das internationale Para-Badminton Turnier in Murcia aufgrund des Coronavirus abgesagt.

Von Wilhelm Seibert

 

Eigentlich sollte am Dienstag das letzte Qualifikationsturnier für die Paralympics starten. Auch die deutschen Vertreter saßen schon auf gepackten Koffern, als die BWF die Absage (siehe Link unten)  veröffentlichte. Welche Auswirkung diese Entscheidung auf die Qualifikation haben wird, ist noch nicht endgültig klar.

Eine spätere Austragung des Qualifikationsturnier bzw. eine Verlängerung des Qualifikationszeitraums scheint aber unwahrscheinlich, so dass vermutlich der aktuelle Stand der "Road to Tokyo" gelten wird.

Die ersatzlose Turnierabsage hätte für die deutschen Sportler keine negative Auswirkung, da nach aktuellem Stand alle potentiellen Kandidaten für die paralympischen Spiele in Tokio qualifiziert wären.

Zur Meldung der BWF: "Spanish Para-Badminton International cancelled"

Weitere Neuigkeiten