National

Stellenausschreibung: IAT

Das Institut für Angewandte Trainingswissenschaft (IAT) in Leipzig sucht zum 01.03.2018 für den Fachbereich Technik-Taktik einen wissenschaftlich-technischen Mitarbeiter (w/m) mit Kenntnissen und Erfahrungen in dem Bereich der Rückschlagspiele, Schwerpunkt Badminton und/oder Tischtennis.

Von Redaktion | Hannes Käsbauer

 

In Ihrer Position unterstützen Sie die prozessbegleitende Trainings- und Wettkampfforschung in den Fachgruppen Badminton und Tischtennis. Die Stelle ist eine Vollzeitstelle (39 Stunden/Woche), welche nach Bedarf und Eignung durch zwei Mitarbeiter in Teilzeit (19,5 Stunden/Woche) besetzt werden kann. Das Arbeitsverhältnis ist bis zum 31.12.2019 befristet.

Mehr Informationen zur ausgeschriebenen Stelle gibt es auf der Seite "Wissenschaft" auf badminton.de.

Das Institut für Angewandte Trainingswissenschaft (IAT) in Leipzig ist das zentrale trainingswissenschaftliche Institut des deutschen Spitzen- und Nachwuchsleistungssports. Im Mittelpunkt seiner Arbeit steht die athletennahe, sportartspezische und prozessbegleitende Trainings- und Wettkampfforschung. Mehr als 1.000 Sportlerinnen und Sportler aus den A-, B- und C-Kader- bereichen der Verbände werden jährlich durch die anwendungsorientierte Forschung der Leipziger Wissenschaftler auf dem Weg zur Weltspitze unterstützt.

 

Schlüsselwörter

Lehre und Ausbildung

Weitere Neuigkeiten