EILMELDUNG: WM: Paukenschlag durch Lamsfuß/Seidel · 21.08.2019

Mark Lamsfuß und Yvonne Li (Collage: Julian Pletz)

International

Sudirman Cup: Start gegen Israel

Morgen startet das DBV-Team gegen Israel (ab 12.00 Uhr) in den TOTAL BWF Sudirman Cup 2019. Bundestrainer Diemo Ruhnow liefert kurz vor dem WM-Start die letzten Informationen aus Nanning.

Von Redaktion


"Die Anreise war etwas holprig, da es in China viele Flugverschiebungen gab. Alexander Roovers hing zum Beispiel 13 Stunden in Shanghai fest. Aber auch die Müdigkeit ist überwunden und die zwei kleineren Infekte, so dass heute beim Haupthallentraining alle fit und gesund waren",
spricht Diemo Ruhnow gegenüber badminton.de.

Angriffslustiges DBV-Team

"Wir sind als Vize-Europameister 'nur' in Gruppe 2, weil die Gruppenzusammenstellung über die Weltrangliste vorgenommen wird. Diese Gruppe wollen wir natürlich gewinnen und am Ende u.a. wieder vor der Niederlande und Frankreich stehen. Der Sudirman Cup steht ja in diesem Jahr zusätzlich unter dem Vorzeichen 'Olympiaqualifikation'. Neben dem Anreiz, sich als Team bestmöglich zu platzieren, wollen die Athleten auch für sich Extra-Punkte aus dem Turnier mitnehmen. Mit Singapur und Kanada haben wir starke Gegner, auch Israel ist insbesondere in den Einzel gut besetzt und darf nicht unterschätzt werden. Das Team ist aber guter Dinge und angriffslustig."

Die DBV-Auswahl bestreitet ihr Auftaktmatch am 19. Mai (Sonntag) um 18.00 Uhr Ortszeit (= 12.00 Uhr MESZ) gegen Israel. Tags darauf trifft das Team des DBV ebenfalls um 18.00 Uhr Ortszeit auf Singapur, ehe am 22. Mai (Mittwoch) um 11.00 Uhr Ortszeit (= 5.00 Uhr MESZ) Kanada auf den amtierenden Vizeeuropameister wartet.

Reibungslose Organisation

"Die Organisation vor Ort ist wieder einmal - wie von den Chinesen gewohnt - sehr, sehr gut. Alle Abläufe funktionieren bisher reibungslos - bis hin zum Welcome Dinner über die Arbeit des Referee-Teams mit Carsten Koch an der Spitze, das Trainingseinteilung und Co. organisiert, wird alles für Spitzenleistung bereitgestellt. morgen früh liegt noch mal Haupthallentraining & Training an, an 18.00 Uhr geht es dann gegen Israel los", so Ruhnow.

Livestreams aus Nanning können im Internet unter sportdeutschland.tv/badminton verfolgt werden.

 

Weiterführende Links

Badminton Unlimited 2019 | TOTAL BWF Sudirman Cup - Preview | BWF 2019

Weitere Neuigkeiten