Im WM-Aufgebot: Peter Käsbauer, Yvonne Li und Kai Schäfer @BadmintonPhoto

International

Thomas- & Uber-Cup: Aufgebot nominiert

Für die Endrunde im Thomas- & Uber-Cup hat Chef-Bundestrainer Detlef Poste insgesamt 19 Akteure berufen. Die offizielle Weltmeisterschaft für Damen und Herren-Mannschaften findet vom 20. bis 27. Mai in Bangkok statt.

Von Redaktion

 

Aufgebot Thomas-Cup | Herren:

Marc Zwiebler (1. BC Beuel)
Kai Schäfer (SC Union Lüdinghausen)
Alexander Roovers (1. BV Mülheim)
Lars Schänzler (TV Refrath)
Josche Zurwonne (SC Union Lüdinghausen)
Jones Jansen (1. BC Wipperfeld)
Mark Lamsfuß (1. BC Wipperfeld)
Marvin Seidel (1. BC Saarbrücken-Bischmisheim)
Peter Käsbauer (1. BC Saarbrücken-Bischmisheim)

Max Weißkirchen (1. BC Beuel) absolviert vom 1.4. bis 15.5.2018 die Grundausbildung bei der Sportförderkompanie der Bundeswehr. Da während der Grundausbildung nur sehr wenig Training möglich ist, ergibt eine Teilnahme an der Team-WM keinen Sinn.

Aufgebot Uber-Cup | Damen:

Luise Heim (1. BC Beuel)
Fabienne Deprez (CBAB Aulnay/Frankreich)
Yvonne Li (SC Union Lüdinghausen)
Carla Nelte (TV Refrath)
Isabel Herttrich (1. BC Saarbrücken-Bischmisheim)
Johanna Goliszewski (1. BV Mülheim)
Lara Käpplein (1. BV Mülheim)
Olga Konon (1. BC Saarbrücken-Bischmisheim)
Linda Efler (SC Union Lüdinghausen)

Zum Turnierauftakt trifft das deutsche Herrenteam auf das an Nummer 3/4 gesetzte Taiwan, bevor es im Tages-Rhythmus gegen Hongkong und Japan geht. Die Damen bekommen es in ihrer Gruppe mit Thailand, Hongkong und Taiwan zu tun.

 

Badminton Unlimited | Thomas & Uber Cup Qualifications | BWF 2018

Weitere Neuigkeiten