3ENJ0IHTjmgTOTAL BWF Thomas & Uber-Cup erneut verschoben | Deutscher Badminton Verband

(Foto: BadmintonPhoto).

International

TOTAL BWF Thomas & Uber-Cup erneut verschoben

Ursprünglich sollte das Finale des TOTAL BWF Thomas/Uber-Cup 2020 vom 16. bis 24. Mai stattfinden. Aufgrund der Corona-Pandemie wurde dann ein Ausweichtermin im August gefunden. Nun muss die WM für Herren- und Damenmannschaften erneut verschoben werden.

Von Redaktion

 

Der Badminton-Weltverband (BWF) und der Ausrichterverband Badminton Danmark haben heute einen neuen Termin bekanntgegeben: Vom 3. bis 11. Oktober 2020 sollen nun die besten Nationalmannschaften der Damen und Herren im dänischen Aarhus ihre Weltmeister ermitteln. Es ist das erste Mal, dass die (gemeinsame) Endrunde des Thomas und Uber Cup auf europäischem Boden ausgetragen wird.

Thomas Lund, Generalsekretär der BWF, sagte: "Die Gesundheit und Sicherheit der Athleten, Helfer, Freiwilligen, Technischen Offiziellen und Fans ist für uns am wichtigsten. Wir haben die Ratschläge der Weltgesundheitsorganisation WHO, verschiedenen Gesundheitsexperten und der dänischen Regierung angenommen. Es war schnell klar, dass so ein großes Event wie der TOTAL BWF Thomas und Uber Cup nicht vor September wird stattfinden können."

"Wir sind zuversichtlich, dass wir im Oktober eine sichere und erfolgreiche Meisterschaft austragen können."

Titelverteidiger bei den Herren ist China, bei den Damen Japan. Deutschland ist sowohl bei den Damen als auch bei den Herren für die Endrunde in Dänemark qualifiziert.

TOTAL BWF Thomas and Uber Cup Finals 2018 | Review Show | BWF 2018

Weitere Neuigkeiten