Marvin Seidel und Mark Lamsfuß. Foto: BadmintonPhoto

National

TV: Wissenschaftsdoku auf 3sat

Wie werden Profi-Sportler so schnell wieder fit? 3sat beschäftigt sich in einer TV-Dokumentation mit dem Thema "Regenerationsmaßnahmen" unter wissenschaftlichen Aspekten. Regisseur Christian Bock besuchte dafür unter anderem die Badminton-Nationalspieler am Olympiastützpunkt in Saarbrücken.

Von Redaktion | 3sat

 

Was geschieht nach großer Belastung im Körper, wenn die Muskeln schlapp sind, die Blutwerte am Boden und die Gelenke und Faszien schmerzen? Genau das untersucht das groß angelegte und vom Innenministerium geförderte "RegMan"-Projekt mehrerer deutscher Universitäten. Die Dokumentation begleitet neben dem "RegMan"-Projekt auch andere Ansätze der Regenerationsforschung.

Der 3sat-Beitrag zum Regenerationsmanagement, welcher im April auch mit Marvin Seidel und Mark Lamsfuß  gedreht wurde, wird am heutigen Donnerstag um 20:15 Uhr ausgestrahlt.

In der Mediathek von 3sat kann man sich die knapp 43-minütige Doku bereits jetzt ansehen.

 

Weitere Neuigkeiten