Kento Momota (Foto/LIVE: Sven Heise)

International

YGO: Weltmeister Momota im Halbfinale

Bei den YONEX German Open Badminton Championships 2019 in Mülheim an der Ruhr haben in vier Disziplinen die Titelverteidiger das Halbfinale erreicht. Sowohl Chou Tien Chen (Taiwan) im Herreneinzel und Akane Yamaguchi (Japan) im Dameneinzel als auch Yuki Fukushima/Sayaka Hirota (Japan) im Damendoppel und Goh Soon Huat/Lai Shevon Jemie (Malaysia) im Mixed gewannen am Freitag ihre Viertelfinalpartie.

Von Claudia Pauli & Redaktion

 

In die Vorschlussrunde zogen zudem u. a. der amtierende Weltmeister und momentane Weltranglistenerste im Herreneinzel, Kento Momota (Japan; Setzplatz 1), die topgesetzte Weltmeisterin von 2017 im Dameneinzel, Nozomi Okuhara (Japan; Weltranglistenplatz 2), die Goldmedaillengewinnerin bei den Olympischen Jugendspielen 2018 in dieser Disziplin, Goh Jin Wei (Malaysia; Weltranglistenplatz 26), die aktuellen Vizeweltmeister im Herrendoppel, Takeshi Kamura/Keigo Sonoda (Japan; Weltranglistenplatz 3; Setzplatz 1), und die Weltmeisterinnen von 2018 im Damendoppel, Mayu Matsumoto/Wakana Nagahara (Japan; Weltranglistenplatz 3; Setzplatz 3), ein.

Die Vorjahressieger im Herrendoppel, Takuto Inoue/Yuki Kaneko (Japan; Weltranglistenplatz 10; Setzplatz 4), hingegen mussten bei den 62. Internationalen Badmintonmeisterschaften von Deutschland bereits in der ersten Runde eine Niederlage hinnehmen.

sportdeutschland.tv überträgt Halbfinals

Als einzige europäische Vertreter konnten Hans-Kristian Vittinghus (Dänemark) und Robin Tabeling/Selena Piek (Niederlande) das Halbfinale in der innogy-Sporthalle erreichen. Die Halbfinals beginnen ab 14.30 Uhr und können bei sportdeutschland.tv verfolgt werden.

Als erfolgreichste Vertreter des Deutschen Badminton-Verbandes (DBV) waren Yvonne Li (SC Union Lüdinghausen; Weltranglistenplatz 48) und Mark Lamsfuß/Marvin Seidel (1. BC Wipperfeld/1. BC Saarbrücken-Bischmisheim; Weltranglistenplatz 28) am Donnerstag (28. Februar) im Achtelfinale ausgeschieden.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zu den Internationalen Badmintonmeisterschaften von Deutschland, bei denen die Firma YONEX im Jahr 2019 zum 33. Mal in Folge als Haupt- und Titelsponsor fungiert, finden sich auf der Veranstaltungswebseite unter www.german-open-badminton.de. Dort sind auch alle Ergebnisse erhältlich.

 

Weitere Neuigkeiten