@BadmintonPhoto

International

Yonex All-England: Lamsfuß/Herttrich & Deprez in Hauptrunde

Mark Lamsfuß/Isabel Herttrich und Fabienne Deprez schafften am Dienstagabend den Sprung in die Hauptrunde des wohl prestigeträchtigsten Badmintonturniers der Welt. Bei den mit 600.000 Dollar dotierten Yonex All-England Open Superseries konnten sowohl Deprez als auch Lamsfuß/Herttrich zwei Siege einfahren.

Von Manuel Rösler

 

Fabienne Deprez besiegte im entscheidenden zweiten Spiel Sabrina Jaquet in zwei Sätzen mit 21-18, 21-17. Die Schweizerin schaltete zuvor in der ersten Quali-Runde das DBV-Ass Yvonne Li aus.

Deprez trifft in der ersten Hauptrunde am morgigen Mittwoch auf die Französin Delphine Lansac, die zwei Plätze hinter der Deutschen auf Rang 65 der Weltrangliste positioniert ist. Die beiden Einzelspezialistinnen haben noch nie gegeneinander gespielt.

Mark Lamsfuß und Isabel Herttrich besiegten zunächst Robin Tabeling/Cheryl Seinen aus den Niederlanden souverän nach nur 23 Minuten mit 21-11, 21-14. Gegen Ronan Labar und Audrey Fontaine aus Frankreich verbrachten die beiden dann fast dreimal so viel Zeit auf dem Court der Barclaycard Arena in Birmingham. Die aktuellen deutschen Vizemeister sicherten sich dank eines 21-18, 19-21, 21-19-Erfolgs das Ticket für die Hauptrunde. Dort geht es morgen gegen das thailändische Duo Bodin Isara/Savitree Amitrapai. Im direkten Duell steht es 1-0 aus Sicht der deutschen Paarung. Bei den Yonex German Open im Jahr 2016 setzten sich Lamsfuß/Herttrich in drei Sätzen durch.

Für Fabian Roth kam das Aus gegen Frankreichs Nummer eins, Brice Leverdez. Roth unterlag in drei Sätzen (14-21, 21-13, 13-21) und musste sich nach zwei Siegen zum ersten Mal gegen die aktuelle Nummer 37 der Weltrangliste geschlagen geben.

Bereits für die Hauptrunde qualifiziert waren Marc Zwiebler und das Damendoppel Johanna Goliszewski/Lara Käpplein. Zwiebler bekommt es bereits in Runde eins mit Olympiasieger Chen Long zu tun.

Lesen Sie auch: "Yonex All-England: Schweres Los für Zwiebler"

Weiterführende Links

Weitere Neuigkeiten