Im Viertelfinale: Marvin Seidel und Linda Efler @BadmintonPhoto (LIVE)

International

Zwei DBV-Mixed im Viertelfinale

Mit Marvin Seidel/Linda Efler und Peter Käsbauer/Olga Konon konnten sich zwei deutsche Mixed-Duos für das Viertelfinale beim Orléans Masters (BWF World Tour Super 100) qualifizieren. Auch weiter: Alexander Roovers und das Herrendoppel Mark Lamsfuß/Marvin Seidel.

Von Redaktion

 

Alexander Roovers vom 1. BV Mülheim besiegte im Achtelfinale den Briten Sam Parson in drei Sätzen mit 21-17, 13-21, 21-17 und zieht ins Viertelfinale ein. Im Spiel um den Einzug ins Halbfinale kämpft Roovers am Freitag gegen Lucas Claerbout aus Frankreich. Claerbout rangiert aktuell auf dem 65. Platz der BWF-Weltrangliste, Roovers ist auf Position 108 zu finden.

Yvonne Li und Luise Heim ausgeschieden

Luise Heim und Yvonne Li sind im Dameneinzel-Achtelfinale des 75.000 Dollar-Turniers ausgeschieden. Heim unterlag der Russin Natalia Perminova 13-21, 24-22, 9-21. Yvonne Li war gegen die Japanerin Shiori Saito beim 14-21, 9-21 ohne Siegchance.

"Ich habe schon im letzten Jahr gegen sie gespielt. Sie hat keine Fehler gemacht. Sehr stark, sehr geduldig. Ich habe heute leider zu viele Fehler gemacht und war zu hektisch. Aber ich werde daraus lernen. Ich muss in jedem Spiel in Top-Form sein und noch konstanter werden",
erklärte Yvonne Li gegenüber Badminton Europe.

Im gemischten Doppel ist der DBV noch mit zwei Paarungen im Viertelfinale vertreten. Marvin Seidel/Linda Efler und Peter Käsbauer/Olga Konon konnten sich jeweils mit Zweisatzsiegen im Achtelfinale für die Runde der letzten Acht qualifizieren. Seidel/Efler setzten sich im deutschen Duell gegen Josche Zurwonne/Eva Janssens durch, die Qualifikanten Käsbauer und Konon bezwangen die an Nummer fünf gesetzten Iren Sam Magee und Chloe Magee.

Mark Lamsfuß und Marvin Seidel konnten sich im Achtelfinale gegen ihre Trainingskollegen Peter Käsbauer und Johannes Pistorius mit 21-18, 21-17 durchsetzen und treffen im Viertelfinale auf ein indisches Paar.

Die Viertelfinals mit DBV-Beteiligung:

HE: Alexander Roovers - Lucas Claerbout (FRA)
HD: Mark Lamsfuß/Marvin Seidel - Francis Alwin/K. Nandagopal (IND)
MX: Peter Käsbauer/Olga Konon - Ronan Labar/Audrey Fontaine (FRA)
MX: Marvin Seidel/Linda Efler - Niclas Nohr/Sara Thygesen (DEN)

Aktuelle Fotos der deutschen Athleten in Orléans wurden auf der offiziellen DBV-Facebook-Seite veröffentlicht.

Weiterführende Links

Weitere Neuigkeiten