V.l.n.r: Tobias Göbeler, Tim Vaessen, Lena Fischer, Thorsten Hukriede, Ella Diehl, Jan-Felix Matulat, Marijn Put.

Bundesliga

2. BL: Vom Aufsteiger zum Vizemeister

Es ging noch einmal hoch her am letzten Spielwochenende für den BV Wesel Rot-Weiss. Ohne die Nummer Eins Marijn Put und Stammdame Lena Fischer machte sich die Mannschaft am Samstag auf den Weg in den hohen Norden nach Trittau und am Sonntag nach Berlin. Die anstrengende Tour wurde mit zwei knappen Auswärtssiegen, die jeweils mit 4:3 zu Gunsten des BV Wesel Rot-Weiss ausgingen, belohnt.

Von Barbara Ruth

 

Am Ende der Saison stand das Team nach seiner Rückkehr in die 2. Bundesliga auf dem zweiten Tabellenplatz und hatte sich die Vizemeisterschaft redlich verdient. "Gut mitspielen" war zu Beginn der Saison als Ziel genannt worden. Als nach der Hinrunde sieben Siegen lediglich zwei knappe Niederlagen, darunter gegen den Meister BC Hohenlimburg, gegenüberstanden, fand sich die Mannschaft plötzlich an der Tabellenspitze wieder. Es wurde ein spannender Dreikampf bis zum Ende der Saison mit dem BC Hohenlimburg und dem TV Hamburg Horn um den Titel.

Ende der Karriere für Thorsten Hukriede

Mannschaftliche Geschlossenheit aber auch individuelle Stärke zeichnete den BV Wesel Rot-Weiss während der ganzen Saison aus. Ella Diehl und Marijn Put waren eine sichere Bank im Einzel. Lena Fischer und Jan-Felix Matulat im gemeinsamen Mixed sowie im Doppel mit ihren jeweiligen Partnern erspielten wichtige Punkte ebenso wie Tim Vaessen, der seine letzte Saison in Deutschland bestritt. Auch Thorsten Hukriede, der nach 16 Jahren Spitzensport beim BV Wesel Rot-Weiss seine Kariere beendet, steuerte wichtige Siege bei. Ein großes Dankeschön ging auch an die Ersatzspieler Michaela Hukriede, Silke Becker, Tobias Göbeler, Jonas Kaiser, Hendrik Waldyk, Linus Wiebeck sowie an alle Betreuer und Helfer rund um das Team, ohne die das Abenteuer 2. Badminton-Bundesliga nicht zu stemmen gewesen wäre.

Alles zur 2. Bundesliga Nord auf badminton.de.

 

Schlüsselwörter

BV RW Wesel

Weitere Neuigkeiten