Zum achten Mal Deutscher Mannschaftsmeister: 1. BC Saarbrücken-Bischmisheim @Sven Heise

Bundesliga

Bischmisheim ist Meister

Der 1. BC Saarbrücken-Bischmisheim besiegte den 1. BC Beuel mit 4-1 und holte sich seinen insgesamt achten Meisterschaftstitel. Im Spiel um Platz drei setzte sich der TV Refrath mit 4-2 gegen den TSV Trittau durch.

Von Redaktion

 

Das Finale im Überblick:

1. BC Bischmisheim - 1. BC Beuel 4-1

1. HD: Peter Käsbauer/Marvin Seidel - Akshay Dewalkar/Peter Briggs 11-9, 11-6, 11-9
DD: Isabel Herttrich/Olga Konon - Lauren Smith/Hannah Pohl 11-7, 12-10, 11-7
2. HD: Michael Fuchs/Johannes Schöttler - Marc Zwiebler/Max Weißkirchen11-9, 11-9, 4-11, 10-12, 11-8
1. HE: Luka Wraber - Marc Zwiebler(nicht mehr gespielt)
1. DE: Natalia Perminova - Luise Heim  5-11, 7-11, 4-11
MX: Ruben Jille/Isabel Herttrich - Peter Briggs/Lauren Smith 11-5, 11-7, 11-1
2. HE: Dieter Domke - Max Weißkirchen (nicht mehr gespielt)

In der Saarbrücker Joachim-Deckarm-Halle steigt heute das große Finale um die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft. Der siebenfache Champion 1. BC Saarbrücken-Bischmisheim trifft auf den 1. BC Beuel, der den Riegel-Pokal in Jahren 1981, 1982 und 2005 gewinnen konnte.

In einer anstrengenden Hitzeschlacht am gestrigen Samstag bezwang Bischmisheim den Titelverteidiger TV Refrath mit 4-1, Beuel zog mit einem 4-0 über Trittau ins Finale ein. Die klaren Ergebnisse spiegeln die Spielverläufe beider Begegnungen jedoch nicht wider. 

"Das wird natürlich schwierig, der 1. BC Saarbrücken-Bischmisheim ist der Favorit. Aber ich glaube wir haben eine realistische Chance. Das wird bestimmt ein gutes Spiel. Ich denke, dass viele Zuschauer da sein werden. Ein Finale ist immer etwas Besonderes", erklärte Marc Zwiebler.

Das Spiel kann im Liveticker auf badminton.de verfolgt werden. Zudem bietet der Ausrichterverein einen Livestream an. Der Saarländische Rundfunk berichtet am Sonntag (ab 18.45 Uhr) live aus der Joachim-Deckarm-Halle.

Auf der offiziellen Facebookseite des DBV wurden zahlreiche Fotos der Halbfinals veröffentlicht.

Alle bisherigen Deutschen Mannschaftsmeister im Überblick.

 

Weiterführende Links

Weitere Neuigkeiten