Foto: Privat.

International

World University Championships: Deutschland erreichte Viertelfinale

Am heutigen Montag startete das Mannschaftsturnier der 2018 World University Championships in Kuala Lumpur. Deutschland wurde mit Australien, USA und Gastgeber Malaysia in eine Gruppe gelost. Im ersten Gruppenspiel konnte Australien klar bezwungen werden.

Von Kim Buss

 

Im ersten Match konnte Deutschland, an Position 5/8 gesetzt, souverän mit 5-0 gegen Australien gewinnen. 

Und auch das zweite Spiel ging sehr deutlich mit 5-0 gegen die USA an Deutschland. "Damit haben wir sicher das Viertelfinale erreicht. Morgenfrüh um 9.00 Uhr geht’s hier im letzten Gruppenspiel gegen Malaysia um den Gruppensieg", spricht Disziplinchefin Kim Buss.

Am Dienstag ging im letzten Gruppenspiel gegen Gastgeber Malaysia (3/4). Hier unterlagen Lars Schänzler und Co. mit 1-4. Im anschließenden Viertelfinale am Dienstag folgte eine 0-3-Niederlage gegen Taiwan. Team-Weltmeister wurde Thailand, das im Endspiel China mit 3-2 bezwingen konnte. Am Freitag beginnt das Individual-Turnier.

Deutschland ist mit folgendem Aufgebot in Malaysia am Start:

Damen:
Eva Janssens
Hannah Pohl
Miranda Wilson

Herren:
Jan Colin Völker
Bjarne Geiss
Lars Schänzler

Trainer: Christoph Schnaase
Disziplinchefin: Kim Buss
Delegationsleitung: Dirk Kilian

Weiterführende Links

Weitere Neuigkeiten