Fabienne Deprez und Luise Heim. Fotos: BadmintonPhoto

International

YONEX Dutch Open in Almere

Zahlreiche deutsche SpielerInnen starten diese Woche bei den YONEX Dutch Open 2018. Das Turnier in Almere zählt mit seinen 75.000 Dollar Preisgeld zur Kategorie BWF Tour Super 100.

Von Redaktion

 

Am heutigen Dienstag beginnt in Almere das BWF Tour Super 100 mit den Spielen der Qualifikation sowie den Erstrundenspielen im Herreneinzel. Die Weltranglisten-70. Fabienne Deprez erwischte bei der Auslosung die Indierin Sri Krishna Priya Kudaravalli, die in der Weltrangliste auf Platz 77 notiert ist. Luise Heim bekommt es zunächst mit einer Qualifikantin zu tun.

Die Dänin Mia Blichfeldt führt die Setzliste im Dameneinzel an, dahinter Beatriz Corrales aus Spanien.

Yvonne Li, Siegerin der Czech Open, war in den Niederlanden ursprünglich an Nummer sechs gesetzt, musste ihren Start aber kurzfristig absagen.

Josche Zurwonne und Jones Jansen sind an Position vier gesetzt und starten am Mittwoch gegen das schottische Duo Alexander Dunn/Adam Hall, Nummer 56 der BWF-Weltrangliste, ins Turnier. Zurwonne/Jansen erreichten im vergangenen Jahr das Halbfinale der Dutch Open.

 

Weiterführende Links

Weitere Neuigkeiten