Steuerte zwei Punkte gegen Trittau bei: Ygor Coelho vom 1.BC Beuel (Foto/Archiv: BadmintonPhoto).

Bundesliga

1. BL: Beuel geht zufrieden in die Weihnachtspause

Der 1.BC Beuel unterliegt am Samstag gegen Blau-Weiss Wittorf-NMS. Am Sonntag folgte ein Sieg gegen den TSV Trittau.

Von Gisela Waschek

 

Nach dem Doppelspieltag am Wochenende zieht das Team des 1. BC Beuel unter dem Strich eine positive Bilanz. Das Spiel gegen den Tabellenvierten Blau-Weiss Wittorf Neumünster ging zwar mit 5:2 verloren, aber Beuel hat sich trotz allem gegen den Favoriten gut geschlagen. Alle gaben ihr Bestes und beim Mixed fehlte nur ein wenig, um das Spiel zu holen. Sein Bundesliga Debüt konnte bei diesem Spiel Til Gatzsche geben und sich somit einen langen Traum erfüllen.

Das Spiel am Sonntag hingegen ging mit einem klaren Sieg von 5:2 an Beuel. Bei den Damen musste improvisiert werden, da Brid Stepper kurzfristig krankheitsbedingt ausgefallen war. Zur Unterstützung der Herren wurde David Salut aus Italien „eingeflogen“: Durch den klaren Sieg konnte Beuel zwei Punkte holen, Trittau musste leer ausgehen. Lautstark angefeuert wurden die Beueler durch den Badmintonnachwuchs und stehen nach diesem Wochenende auf Platz 7 der Bundesligatabelle.

Pl.VereinSpielePunkteGUV
11.BC Wipperfeld1.BC Wipperfeld37300
2SC Union 08 LüdinghausenSC Union 08 Lüdinghausen36201
3TV RefrathTV Refrath36201
4Blau-Weiss Wittorf NMSBlau-Weiss Wittorf NMS35201
5SV Fun-Ball DortelweilSV Fun-Ball Dortelweil35201
61. BC Sbr.-Bischmisheim1. BC Sbr.-Bischmisheim35102
7TSV Neuhausen-Nymphenb. MünchenTSV Neuhausen-Nymphenb. München34201
81.BC Beuel1.BC Beuel34102
9SG SchorndorfSG Schorndorf30003
10BC OffenburgBC Offenburg30003
VereinSP
1 1.BC Wipperfeld 37
2 SC Union 08 Lüdinghausen 36
3 TV Refrath 36
4 Blau-Weiss Wittorf NMS 35
5 SV Fun-Ball Dortelweil 35
6 1. BC Sbr.-Bischmisheim 35
7 TSV Neuhausen-Nymphenb. München 34
8 1.BC Beuel 34
9 SG Schorndorf 30
10 BC Offenburg 30

Schlüsselwörter

Bundesliga1.BC Beuel

Weitere Neuigkeiten