(Grafik: Julian Pletz)

National

DBV neu auf Instagram

Der DBV ist nun auf Instagram. Zum Start der Denmark Open und dem damit verbundenen Badminton-Comeback nach über sieben Monaten Corona-Zwangspause, präsentiert sich der DBV neu auf Instagram. Aktuelle News des DBV gibt es aber auch auf Facebook und Twitter.

Von Redaktion

 

Auf dem Kanal @dbv_badminton berichtet der DBV ab sofort über die internationalen Turnier-Einsätze der DBV-Kaderathleten sowie in Zukunft über viele weitere Aktivitäten. Mit der neuen Präsenz will man auch eine jüngere und internationalere Zielgruppe erreichen. 

Der DBV informiert über Facebook, Instagram, Twitter und YouTube auf mehreren Kanälen über seine Aktivitäten – ob Nationalmannschaft, Bundesliga, Para-Badminton, Bildung oder andere DBV-Themen.

Instagram ist das Netzwerk mit dem höchsten Engagement nach Facebook. Von einer Milliarde monatlich aktiver Nutzer der Instagram-App sind 71 % unter 35 Jahre alt.

Schlüsselwörter

Soziale Medien

Weitere Neuigkeiten