Symbolfoto (Foto: BadmintonPhoto).

International

Nominierung: 6-Nations U17 2020

Die folgenden Athleten sind vom Bundestrainer Jugend in Abstimmung mit dem Referatsleiter für Leistungssport U19 zur Teilnahme an den 6-Nations U17 2020 vom 08. – 13.04.2020 in Bordeaux (Frankreich) nominiert worden.

Von Redaktion

 

1. Dresp, Jonathan (Horner TV, Hamburg)
2. Hübsch, Selin (TSV Heimaterde Mülheim, Nordrhein-Westfalen)
3. Klauer, Nikolas (TV Refrath, Nordrhein-Westfalen)
4. Krehemeier, Karim (SC BW Ostenland, Nordrhein-Westfalen)
5. Mejikovskiy, Anna (1. BC Bonn-Beuel, Nordrhein-Westfalen)
6. Meyer, Julia (1. BV Mülheim, Nordrhein-Westfalen)
7. Neumann, Kenneth (Horner TV, Hamburg)
8. Schaller, Antonia (TuS Geretsried, Bayern)
9. Schlevoigt, Jarne (1. BV Mülheim, Nordrhein-Westfalen)
10. Siebrecht, Cara (TSV Heimaterde Mülheim, Nordrhein-Westfalen) 
11. Sonnenschein, Elina (Spvgg. Sterkrade Nord, Nordrhein-Westfalen)
12. Stupplich, Nikolaj (TV Refrath, Nordrhein-Westfalen)

"Unsere Zielstellung für das 6-Nations ist eine Medaille im Teamturnier. Die Ziele im Individualturnier sind stark abhängig von der Auslosung, dennoch wären drei Halbfinalteilnahmen sehr positiv. Wir sind mit unseren stärksten Spielerinnen und Spielern im Moment hinter den besten Dänen und Franzosen, das zeigen die Ergebnisse im BEC-Circuit der Altersklassen U17 und U19. Aktuell sehe ich für uns deutlich bessere Chancen in den Doppeldisziplinen als in den Einzeln", spricht Dirk Nötzel, Bundestrainer Jugend.

Weitere Neuigkeiten