Kai Schäfer wird in seiner Heimat auflaufen (Foto: BadmintonPhoto).

National

Schon 450 Tickets für Länderspiel verkauft

Für das O19-Länderspiel Deutschland - Niederlande in Bad Camberg sind bereits 450 Tickets verkauft worden. Ausrichtergemeinschaft TG Camberg und Heinz Bußmann, Sportmarketing-Inhaber, freuen sich über einen erstklassigen Eintrittskarten-Vorverkauf.

Von Redaktion

 

Am Dienstag, 3. Dezember, 18.45 Uhr, spielt eine DBV-Auswahl in der Kreissporthalle Bad Camberg (Einlass: 17.30 Uhr) gegen die Niederlande. "Natürlich freuen wir uns über eine derartige Resonanz", erklärte Holger Parakenings, Badminton-Abteilungsleiter der TG Camberg. "Dieser aktuelle Zwischenstand deutet auf eine gut gefüllte, wahrscheinlich sogar ausverkaufte Kreissporthalle."

Der DBV schickt mit Mannschafts-Vize-Europameister Kai Schäfer einen seiner Topspieler im Herren-Einzel nach Bad Camberg. Poste: "Wir versuchen immer, bei den Länderspielen auch nach regionalen Gesichtspunkten unsere Spieler zu nominieren. Der Einsatz von ,local heroes' hat sich immer gelohnt. Wir planen daher in Bad Camberg auch mit dem Einsatz von Kai Schäfer vom Bundesligisten SC Union Lüdinghausen. Er ist seit einigen Jahren einer unserer Spitzenspieler."

Das O19-Länderspiel umfasst insgesamt fünf Spiele (Damen- und Herren-Einzel, Damen- und Herren-Doppel, Mixed). 

Eintrittskarten können hier erworben werden: U. Brück, Tabakwaren und Zeitschriften, Limburger Straße 3, Bad Camberg; Camberger Bücherbank, Limburger Straße 28, Bad Camberg). Die Tickets kosten für Erwachsene im Vorverkauf 14 Euro zuzüglich Gebühren (Abendkasse 18 Euro), für Schüler, Studenten, Schwerbehinderte 9,50 Euro zuzüglich Gebühren (Abendkasse 12 Euro). 

Das erste O19-Länderspiel findet am 03. Dezember in Bad Camberg (Hessen) statt. Am Tag darauf treffen sich die Nationalmannschaften aus Deutschland und der Niederlande in Straelen (Nordrhein-Westfalen).

Weitere Neuigkeiten