Jan Colin Völker (rechts) und Julian Voigt @Sven Heise

International

U19-EM: Niederlage gegen England

Das DBV-Team musste sich im Viertelfinale der Jugend-Europameisterschaften in Mulhouse (Frankreich) der Mannschaft aus England knapp mit 2-3 geschlagen geben. Die Punkte für Deutschland holten Yvonne Li und Jan Colin Völker/Emma Moszczynski.

Von Redaktion

 

"Momentan sind alle nach der Niederlage gegen England enttäuscht. Die Medaille war zum Greifen nah, letztendlich mussten wir aber anerkennen, dass die Engländer insgesamt konstanter in allen Partien gespielt haben. Nachdem wir gestern noch den Sieg über Slowenien gefeiert haben, wollten wir den Schwung mit in das heutige Match nehmen. Das ist uns leider nicht in allen Partien gelungen. Jetzt müssen wir möglichst schnell den Mund abputzen und ab morgen im Individualturnier wieder angreifen", erklärte Matthias Hütten, Bundestrainer Jugend.

Deutschland - England 2-3

Jan Colin Völker/Emma Moszczynski - Max Flynn/Lizzie Tolman 24-22, 20-22, 21-17
Samuel Hsiao - David Jones 21-9, 20-22, 18-21
Yvonne Li - Abigail Holden 13-21, 21-9, 22-20
Julian Voigt/Jan Colin Völker - Max Flynn/Callum Hemming 14-21, 18-21
Emma Moszczynski/Miranda Wilson - Fee Teng Liew/Lizzie Tolman 13-21, 16-21

Auf der offiziellen Facebook-Seite des DBV haben wir ein paar Impressionen vom Spiel gegen England veröffentlicht.

Halbfinals:

Dänemark - Russland
Frankreich - England

Die Halbfinalspiele werden am heutigen Montag ab 17.00 Uhr ausgetragen. Das Finale findet am Dienstag ab 10.00 Uhr statt. Das Individual-Turnier beginnt am Dienstag, 16.00 Uhr.

Weitere Neuigkeiten