@BadmintonPhoto (LIVE)

International

U19-WM: Deutschland - Hongkong 1-3

Im Spiel um Platz 25 bei den BWF World Junior Mixed Team Championships in Indonesien unterlag das junge DBV-Team am heutigen Freitag dem Team aus Hongkong mit 1-3. Den Punkt holte Lukas Resch (1. BC Beuel) im Herreneinzel nach einer sehr spannenden Partie.

Von Redaktion

 

Damit belegt die Mannschaft von Bundestrainer Matthias Hütten den 26. Rang im Gesamtklassement. Hier gibt es die Ergebnisse.

Deutschland - Hongkong 1-3

HD: Tim Fischer/Hauke Graalmann - Ko Shing Hei/Lui Chun Wai 21-23, 14-21
DE: Miranda Wilson - Wong Ching Chi 19-21, 19-21
HE: Lukas Resch - Mak Pak Ngai 18-21, 23-21, 25-23
DD: Emma Moszczynski/Jule Petrikowski - Yau Mau Ying/Yeung Pui Lam 22-20, 11-21, 10-21
MX: Tim Fischer/Paula Kick - Lee Chun Lai/Leung Sze Lok (nicht mehr gespielt)

Das Match kann via Livescore auf tournamentsoftware.com verfolgt werden.

Im Halbfinale besiegte Malaysia Korea ohne Satzverlust mit 3-0. Gegner im morgigen Endspiel wird China sein, das sich mit 3-1 gegen Japan durchsetzte.

Lesen Sie auch:

U19-WM: Deutschland - Ungarn 3-2
U19-WM: Deutschland schlägt Südafrika mit 3-0
U19-WM: Niederlagen gegen Russland und Kanada
U19-WM: Souveräner Start
U19-WM: Die Nominierungen
U19-WM: DBV-Team gegen Nepal und Russland
U19-WM: Ein junges, hoffnungsvolles Team

 

Weiterführende Links

BWF World Junior Mixed Team Championships 2017 | Badminton SF-Japan vs China

Weitere Neuigkeiten