Nationalspielerin Yvonne Li in Diensten des SC Union Lüdinghausen. Foto: BadmintonPhoto (Archiv)

Bundesliga

1. BL: Lüdinghausen gegen "Nordlichter"

Glänzend ist Erstligist Union 08 Lüdinghausen in die Spielzeit 2018/2019 gestartet. Gegen gleich drei Mitbewerber um die sechs Play-Off-Plätze schaffte das Team aus dem Münsterland gleich drei Siege. An diesem Wochenende soll die lupenreine Bilanz weiter ausgebaut werden.

Von Markus Kleymann

 

An einem Doppelspieltag daheim empfangen die Lüdinghauser zwei "Nordlichter". Am Samstag (6. Oktober) gastiert um 15.00 Uhr der starke Aufsteiger BW Wittorf in der Sporthalle des St. Antonius-Gymansiums. Am Sonntag kommt einen Tag später Angstgegner TSV Trittau in die gleiche Halle. Gegen dieses Team war Union 08 in den beiden letzten Spielzeiten jeweils im Play-Off-Viertelfinale ausgeschieden.

Dass dies in der aktuellen Saison nicht mehr geschieht, dafür soll unter anderem der niederländische Neuzugang Jelle Maas sorgen. Der Bronzemedaillengewinner der letzten Europameisterschaft gibt sein Heimdebüt und verstärkt Union 08 im Doppel und im Mixed. Gespannt sind die Zuschauer auch auf Yvonne Li, die mit ihrem Sieg bei den Czech Open am vergangenen Wochenende erstmals den Sprung unter die besten 50 Badmintonspielerinnen der Welt geschafft hat.

Alles zur 1. Bundesliga auf badminton.de.

 

Weitere Neuigkeiten