Viktor Axelsen aus Dänemark (Foto/Archiv: BadmintonPhoto)

International

European Games: Top-Favorit fällt aus

Die 2019 European Games finden ohne Viktor Axelsen statt. Der Däne muss für die am Montag beginnende Großveranstaltung in Minsk verletzungsbedingt absagen. Der ehemalige Weltmeister war ursprünglich mit Alexander Roovers in Gruppe A gelost worden.

Von Redaktion

 

Axelsen leidet an einer hartnäckigen Pollenallergie und befindet sich in medizinischer Behandlung in einer Spezialklinik für Lungenkrankheiten. Zudem leidet der amtierende Europameister im Herreneinzel seit geraumer Zeit an Asthma.

"Es ist frustrierend", sagte Axelsen gegenüber dem dänischen Fernsehsender DR. "Ich habe mich sehr auf das Turnier in Minsk gefreut. Es wären auch wichtige Punkte für die Qualifikation zu den Olympischen Spielen in Tokio gewesen. Aber ich kann im Moment nicht trainieren. Eine Teilnahme würde keinen Sinn ergeben."

Der 25-jährige Axelsen wäre bei den European Games an Nummer eins gesetzt gewesen und in Gruppe A unter anderem auf DBV-Kaderathlet Alexander Roovers getroffen. Es soll keine neue Auslosung im Herreneinzel erfolgen.

 

Weitere Neuigkeiten