M5FEEmHnTNwYONEX All-England: Start am Mittwoch | Deutscher Badminton Verband

Isabel Herttrich und Mark Lamsfuß (Foto/Archiv: BadmintonPhoto).

International

YONEX All-England: Start am Mittwoch

Am morgigen Mittwoch beginnt mit den YONEX All-England Open das wohl prestigeträchtigste Badminton-Turnier der Welt. Aus Deutschland sind beim Super 1000-Event drei Paarungen am Start. Das sind die Auftaktgegner.

Von Redaktion

 

Mark Lamsfuß und Marvin Seidel treffen in Runde eins erstmals in ihrer Karriere auf die Taiwanesen Wang Chi-Lin/Lee Yang, die in der Weltrangliste auf Platz sieben stehen. Linda Efler und Isabel Herttrich bekommen es mit den Engländerinnen Chloe Birch und Lauren Smith (21. im BWF-Ranking) zu tun, gegen die sie die bisherigen drei Vergleiche verloren.

In der Auftaktrunde des Gemischten Doppels müssen Mark Lamsfuß und Isabel Herttrich gegen Guo Xin Wa/Zhang Shu Xian ran. Das chinesische Duo rangiert aktuell auf Platz 38 der Weltrangliste - somit 20 Ränge hinter den beiden DBV-Athleten.

In Birmingham wird bei der insgesamt 110. Austragung des Traditionsturniers um ein Gesamtpreisgeld von 1,1 Mio. Dollar gespielt. Sportdeutschland.TV überträgt ab Mittwoch einen Livestream.

Weiterführende Links

YONEX All England Open | Promo | BWF 2020

Weitere Neuigkeiten