Alexander Roovers, Kristina Kuuba, Lukas Resch und Josche Zurwonne (Fotos: BadmintonPhoto)

Bundesliga

1. BL: Wer schafft es ins Final Four?

Heute (ab 19.00 Uhr) werden in zwei Viertelfinals die letzten beiden teilnehmenden Vereine für das Final Four um die Deutsche Mannschaftsmeisterschaften (13./14. April in Willich) ermittelt.

Von Redaktion

 

In der Erwin-Kranz-Halle empfängt der 1. BC Beuel den SC Union Lüdinghausen. Und nur knapp 90 Kilometer entfernt, kommt es in der Mülheimer Innogy Halle zum Aufeinandertreffen zwischen dem Rekordmeister 1. BV Mülheim und dem TSV Freystadt. Für das Final Four sind bereits der Titelverteidiger 1. BC Saarbrücken-Bischmisheim und der TV Refrath qualifiziert.

Die Viertelfinals werden nach dem Modus "Best-of-Seven" ausgetragen. Sobald ein Team die notwendigen vier Siege aus den maximal auszutragenden sieben Partien errungen hat, sind die Viertelfinalspiele beendet.

Das Spiel 1. BC Beuel vs. SC Union Lüdinghausen wird als Livestream auf sportdeutschland.tv übertragen.

Aktuelle Medienberichte über die Spiele im Playoff:

WAZ: "1. BV Mülheim macht ein besonderes Playoff-Angebot"
donaukurier.de: "Freystadt: Belohnung für eine herausragende Saison"
Westfälische Nachrichten: "Nichts für schwache Nerven"

 

Weiterführende Links

Weitere Neuigkeiten