Der Schotte Alexander Dunn vom 1.BV Mülheim (Foto: Moritz Cammertoni)

Bundesliga

1.BL: Mülheim gegen Bischmisheim und Wipperfeld

Nach einer fünfwöchigen Pause darf auch die erste Mannschaft des 1.BV Mülheim (BVM) die Rückrunde und die beiden letzten Spiele vor den Weihnachtsfeiertagen bestreiten.

Von Friederike Henze

 

Am Samstag geht es nach Saarbrücken zum Tabellenführer, dem 1.BC Saarbrücken-Bischmisheim. Das Hinspiel in heimischer Halle liegt lange zurück und ging mit einem deutlichen 1-6 an die saarländische Mannschaft. Nur Rachel Sugden konnte den Ehrenpunkt damals einfahren. Im Rückspiel erhofft sich Mülheims Erste ein besseres Ergebnis und vor allem knappere Spiele. Ebenfalls erwartet sie ein Comeback des lange verletzten Spielers Fabian Roth, der das Spiel gegen den BVM nutzt, um wieder in das Spielgeschehen einzugreifen.

Am Sonntag geht es dann direkt mit dem Spiel gegen den 1.BC Wipperfeld weiter. Um 15 Uhr findet das Spiel im Badmintonzentrum Südstraße statt. Im Hinspiel gelang dem BVM ein 5-2 Sieg gegen Wipperfeld. Diese Leistung will die erste Mannschaft erneut zeigen, um sich von den hinteren Plätzen zu distanzieren und wieder in Richtung Play-Off Plätze zu rücken.

Pl.VereinSpielePunkteGUV
11.BC Sbr.-Bischmisheim1.BC Sbr.-Bischmisheim26200
21.BC Wipperfeld1.BC Wipperfeld26200
3TV RefrathTV Refrath25200
4SC Union LüdinghausenSC Union Lüdinghausen24101
5Blau-Weiss Wittorf-NMSBlau-Weiss Wittorf-NMS23101
6TSV Neuhausen-NymphenburgTSV Neuhausen-Nymphenburg23101
7TSV TrittauTSV Trittau22101
81.BC Beuel1.BC Beuel20002
9SV GutsMuths Jena SV GutsMuths Jena 20002
10SG Schorndorf SG Schorndorf 20002
VereinSP
1 1.BC Sbr.-Bischmisheim 26
2 1.BC Wipperfeld 26
3 TV Refrath 25
4 SC Union Lüdinghausen 24
5 Blau-Weiss Wittorf-NMS 23
6 TSV Neuhausen-Nymphenburg 23
7 TSV Trittau 22
8 1.BC Beuel 20
9 SV GutsMuths Jena 20
10 SG Schorndorf 20

Schlüsselwörter

1.BV Mülheim

Weitere Neuigkeiten