@BadmintonPhoto (Symbolfoto)

National

Länderspiele GER - NED im September

Der Deutsche Badminton-Verband hat zwei O19-Länderspiele gegen die Niederlande zur Ausrichtung an AEP (Advantage Event Projekte, Heinz Bußmann, Delmenhorst) vergeben. Diese finden im September dieses Jahres statt.

Von Redaktion

 

Das erste Länderspiel gegen die Niederlande wird am Dienstag, 18. September stattfinden. Partnerverein für die Ausrichtung ist der TuS Komet Arsten (Bremen). Der Verein war schon Partnerverein beim Länderspiel gegen England im April 2007 mit über 1400 Zuschauern.

Das wird ein ganz besonderer Veranstaltungsort

Heinz Bußmann

"Wir wollen den Ort für dieses Länderspiel noch nicht bekanntgeben. Aber es wird eine große Überraschung. Die Zuschauer können sich freuen", erklärt Organisator Heinz Bußmann.

Einen Tag später, am 19. September, treffen sich beide Nationen zum Länderspiel im Sportzentrum am Lehmwohlde in Itzehoe (Schleswig-Holstein). Partnerverein ist der SC Itzehoe. Auch der Verein hat bereits Länderspielerfahrung: Im Jahr 2008 richtete Bußmann mit dem SC Itzehoe ein U19-Länderspiel gegen Dänemark aus. Damals kamen 400 Zuschauer in die Halle. Informationen zum Ticketverkauf werden rechtzeitig auf badminton.de bekanntgegeben.

Derzeit werden für zwei Länderspiele U19 gegen Frankreich (06.10.2018 und 07.10.2018) noch Ausrichter gesucht.

 

Weitere Neuigkeiten