Das offizielle Logo der Bundesliga @DBV

Bundesliga

Bundesliga: "5x11" bleibt

Die Bundesliga-Manager trafen sich am vergangenen Wochenende im bayerischen Freystadt zur Bundesliga-Vollversammlung (BLVV).

Von Redaktion

 

Neben der Verabschiedung des Spielplans für die kommende Saison, standen auch Neuwahlen des Vorstandes des AfBL (Arbeitsausschuss für Bundesligaangelegenheiten) auf dem Programm. Hier wurde der Vorsitzender des AfBL, Arno Schley, einstimmig wiedergewählt. Als Beisitzer wurden Manfred Kehrberg, Helmut Ruppert, Heinz Kelzenberg und Andreas Kruse ebenfalls alle einstimmig gewählt.

Der mit Thomas Lohwieser, Vorsitzender des DBV-Ausschusses für Jugend, abgesprochene Antrag betreffend einer Teilnahme von Jugendlichen am Bundesliga-Spielbetrieb wurde in der zweiten Lesung einstimmig angenommen.

Intensiv diskutiert wurde die Beibehaltung der Zählweise "5x11" (drei Gewinnsätze bis elf Punkte). Die BLVV hat sich bei zwei Gegenstimmen mehrheitlich eindeutig für die Beibehaltung der Zählweise ("5x11") entschieden. Damit wird auch in der kommenden an der Zählweise festgehalten, die vor zwei Wochen bei der Generalversammlung der BWF durchfiel.

Alle Mannschaften der Saison 2018/2019 der 1. und 2. Bundesliga im Überblick.

 

Weitere Neuigkeiten