Johanna Goliszewski und Lara Käpplein (Foto: BadmintonPhoto)

International

Malaysia Masters: Die Gegner der DBV-Athleten

Am Dienstag startet für zahlreiche DBV-Kaderathleten mit dem PERODUA Malaysia Masters 2019 die BWF World Tour. Beim Super 500-Turnier in Kuala Lumpur wird um insgesamt 350.000 Dollar gespielt.

Von Redaktion

 

Yvonne Li - Finalistin der YONEX Italian International - bekommt es in der Qualifikation mit der Weltranglisten-53. Yeo Jia Min aus Singapore zu tun. Beim letzten und bislang einzigen Aufeinandertreffen (Scottish Open 2018) der beiden Einzelspezialisten triumphierte die Asiatin knapp in drei Sätzen. Li, aktuell die Nummer 46 der BWF-Weltrangliste, ist die einzige DBV-Starterin in den Einzeldisziplinen.

Im Mixed treffen Marvin Seidel und Linda Efler auf die an Position sechs gesetzten Seo Seung Jae/Chae Yujung aus Korea. Mark Lamsfuß und Isabel Herttrich bekommen es in Runde eins mit dem indonesischen Paar Ronald Ronald/Annisa Saufika zu tun.

Johanna Goliszewski und Lara Käpplein treffen zum dritten Mal in ihrer Karriere auf das niederländische Duo Selena Piek/Cheryl Seinen. In den bisherigen zwei Duellen - unter anderem bei den Europameisterschaften im vergangenen Jahr - setzte es zwei Niederlagen für das Mülheimer Duo. Isabel Herttrich und Linda Efler müssen zunächst den Gang durch die Qualifikation antreten. Erste Gegnerinnen sind Lim Peiy Yee Payee/Mei Xing Teoh aus Malaysia.

In der ersten Hauptrunde des Herrendoppels bekommen es Mark Lamsfuß und Marvin Seidel mit einem Qualifikanten-Duo zu tun.

 

Weiterführende Links

Weitere Neuigkeiten