War bereits Europameisterin im Damendoppel: Nina Vislova aus Russland (Foto: Sören Andersen)

Bundesliga

1. BL: Wittorf gewinnt gegen Mülheim

Blau-Weiß Wittorf Neumünster feiert den vierten Sieg im siebenten Spiel der laufenden Saison in der 1. Bundesliga: Am vergangenen Wochenende gab es einen 4:3-Erfolg über den ersatzgeschwächt angetretenen mehrfachen Deutschen Mannschaftsmeister 1. BV Mülheim und steht damit aktuell auf Tabellenplatz fünf.

Von Lennard Jessen (Pressemeldung)

 

Nachdem die Gäste aus Neumünster beide Herrendoppel und das Damendoppel siegreich gestalteten, war bereits ein Punkt sicher für die Neumünsteraner. Vivien Sandorhazi steuerte im Dameneinzel den vierten Sieg hinzu und bleibt damit im Wittorfer Dress weiter ungeschlagen. Nachdem Wittorfs' Vitaly Durkin nach dem 3:2 Erfolg an der Seite von Bjarne Geiss im ersten Herrendoppel über leichte Achillessehnenschmerzen klagte, sprang Geiss für Durkin im Mixed an der Seite von Nina Vislova ein. Das Duo musste sich hauchdünn in fünf Sätzen den Mülheimern beugen. Durch den Verlust beider Herreneinzel stand am Ende ein 4:3 Sieg aus Sicht der Neumünsteraner auf der Anzeigentafel.

"Das war ein toller Erfolg gegen Mülheim. Wir sind mit den zwei Punkten super zufrieden und können zwei weitere wichtige Zähler auf unserem Konto verbuchen. In zwei Wochen erwarten wir mit Refrath und Bischmisheim die beiden aktuellen Topmannschaften in der Tabelle bei unseren Heimspielen", sagte Wittorfs-Badmintonspartenleiter Ralf Treptau.

Pl.VereinSpielePunkteGUV
11.BC Wipperfeld1.BC Wipperfeld20491802
2SV Fun-Ball DortelweilSV Fun-Ball Dortelweil20471604
31. BC Sbr.-Bischmisheim1. BC Sbr.-Bischmisheim20411604
4SC Union 08 LüdinghausenSC Union 08 Lüdinghausen20331109
5TV RefrathTV Refrath20291109
6Blau-Weiss Wittorf-NMSBlau-Weiss Wittorf-NMS20259011
7TSV Neuhausen-NymphenburgTSV Neuhausen-Nymphenburg20217013
8SG SchorndorfSG Schorndorf20199011
91.BC Beuel1.BC Beuel20198012
10TSV TrittauTSV Trittau20124016
11SV GutsMuths JenaSV GutsMuths Jena2051019
VereinSP
1 1.BC Wipperfeld 2049
2 SV Fun-Ball Dortelweil 2047
3 1. BC Sbr.-Bischmisheim 2041
4 SC Union 08 Lüdinghausen 2033
5 TV Refrath 2029
6 Blau-Weiss Wittorf-NMS 2025
7 TSV Neuhausen-Nymphenburg 2021
8 SG Schorndorf 2019
9 1.BC Beuel 2019
10 TSV Trittau 2012
11 SV GutsMuths Jena 205

Weitere Neuigkeiten