Jan Colin Völker (Foto: BadmintonPhoto).

Bundesliga

1. BL: Refrath reist in Bestbesetzung nach Freystadt

Nach den jüngsten vier Siegen in Folge möchte das Bundesligateam des TV Refrath am kommenden Sonntag beim Auswärtsspiel in Freystadt den nächsten Erfolg hinzufügen, um sich nach und nach hinter dem 1. BC Saarbrücken-Bischmisheim auf dem zweiten Rang in der 1. Bundesliga zu positionieren.

Von Heinz Kelzenberg

 

Noch liegt der 1. BC Beuel punktgleich vor dem TV Refrath, muss jedoch noch gegen den amtierenden Deutschen Meister 1. BC Saarbrücken-Bischmisheim spielen. Der TV Refrath möchte jedenfalls mindestens zwei Punkte aus Bayern mit nach Hause bringen und reist deshalb mit Ausnahme von Carla Nyenhuis in Bestbesetzung an.

Da man davon ausgeht, dass bei Freystadt der ein oder andere Leistungsträger wegen der Teilnahme an internationalen Turnieren fehlen wird, ist man auch recht optimistisch. Wieder im Team stehen wird Doppelspezialist Raphael Beck, der zuletzt gegen Mülheim und Trittau pausierte.

Pl.VereinSpielePunkteGUV
11.BC Sbr.-Bischmisheim 1.BC Sbr.-Bischmisheim 921801
2TV RefrathTV Refrath919801
31.BC Wipperfeld1.BC Wipperfeld914504
41.BC Beuel1.BC Beuel911504
5SC Union LüdinghausenSC Union Lüdinghausen911405
6Blau-Weiss Wittorf-NMSBlau-Weiss Wittorf-NMS911405
71.BV Mülheim1.BV Mülheim910405
8TSV TrittauTSV Trittau98306
9TSV 1906 FreystadtTSV 1906 Freystadt98306
10TSV Neuhausen-Nymphenburg TSV Neuhausen-Nymphenburg 93108
VereinSP
1 1.BC Sbr.-Bischmisheim 921
2 TV Refrath 919
3 1.BC Wipperfeld 914
4 1.BC Beuel 911
5 SC Union Lüdinghausen 911
6 Blau-Weiss Wittorf-NMS 911
7 1.BV Mülheim 910
8 TSV Trittau 98
9 TSV 1906 Freystadt 98
10 TSV Neuhausen-Nymphenburg 93

Schlüsselwörter

TV Refrath

Weitere Neuigkeiten